Initiative Freizeit- und Nachmittagsbetreuung geht weiter

Was machen wir in der Freizeit? Viele Freizeitangebote sind nicht geeignet für Kinder mit einer Beeinträchtigung, inklusive Veranstaltungen sind sehr selten. Fehlende Betreuung in der Freizeit auf der anderen Seite bedeutet auch eine Belastung für die ganze Familie.

Initiative Freizeit- und Nachmittagsbetreuung geht weiter

Beitragvon Bippos Papi » So 3. Sep 2017, 17:09

Nach der Sommerpause, die sicher für viele von uns ein Betreuungs-Stress war, geht es wieder weiter:

Wir treffen uns am Dienstag, 19. September 18:30 - 21:00
in der Integration Wien
Tannhäuserplatz 2/1, 1150 Wien

Auf unserer facebook-Seite (https://www.facebook.com/Selbsthilfe-Wa ... 608431734/) gib es mehr Informationen.

Was wir bisher gemacht haben, findet ihr unter: http://initiative-nachmittag.at/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bippo (2005)
Benutzeravatar
Bippos Papi
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:12
Wohnort: Wien

Re: Initiative Freizeit- und Nachmittagsbetreuung geht weite

Beitragvon michie » Di 5. Sep 2017, 19:50

Ich finde das super und würde so etwas auch für NÖ extrem begrüßen ...
michie mit b (ass; *11/12) und v (*02/15)
michie
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26


Zurück zu Freizeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast